Aktuelles
Blick in die Geschichte PDF Drucken E-Mail
  
Dienstag, den 01. September 2015 um 08:16 Uhr
75 Jahre Feuerwehr Saig: Ausstellung in der Sparkasse eröffnet.
bz 150901_tinahaettich
Auf Plakaten können die Besucher den Werdegang der letzten 75 Jahre verfolgen. Foto: Tina Hättich
 
SAIG. Anlässlich ihres 75. Geburtstags präsentiert die Feuerwehr Saig in der Sparkasse Lenzkirch in einer Ausstellung ihren Werdegang und ihre Entwicklung.
Kommandant Michael Birkenberger gab bei der Eröffnung den zahlreichen Anwesenden einen kurzen Einblick in die vergangenen 75 Jahre.
Gesamtkommandant Andreas Wangler war begeistert von der Ausstellung und Sparkassen-Geschäftsstellenleiterin Monika Winterhalder überreichte der Wehr eine Spende.
Auf Plakaten wird die Geschichte der ehemaligen Löschgruppe dargestellt, die über die Jahre eine ansehnliche Mitgliederzahl von 47 ehrenamtlich tätigen Frauen und Männern erwarb.
Ihre Absturzsicherungsgruppe ist ein Alleinstellungsmerkmal der Hochschwarzwälder Wehren.
 
Schaufensterpuppen präsentieren in den kommenden Wochen während der Sparkassen-Öffnungszeiten die aktuelle Einsatzkleidung.
Musikalisch umrahmten den Abend die Freiburger Straßenmusiker "Charme und Melone" mit bekannten Oldies.
Offiziell gefeiert wird im Rahmen des Internationalen Hochschwarzwälder Feuerwehroldtimertreffen am 12. und 13. September beim Feuerwehrhaus in Saig.
Los geht es am Samstag ab 18 Uhr beim Lagerfeuer mit den Diesel- und Benzingesprächen. Ab 20 Uhr spielt das Trio Schnappschuss aus Lenzkirch fetzige Tanz-, Stimmungs- und Volksmusik.
 
Der Sonntag gehört von 10 Uhr an den Oldtimerfreunden, ehe ab 11 Uhr die Blaskapelle Grünwald-Holzschlag zum zünftigen Frühschoppenkonzert einlädt.
Die kleine Hochschwarzwald-Rundfahrt der Oldtimerfreunden dauert von 11.30 bis etwa 13 Uhr.
Ab 14 Uhr lockt die Musik der Aubachtaler Musikanten die Besucher zur Einkehr bei Kaffee und selbstgebackenen Torten und Kuchen.
Den ganzen Tag über gibt es kulinarische Leckereien vom Grill und ein umfangreiches Kinderprogramm.
 
Di, 01. September 2015
Veröffentlicht in der gedruckten Ausgabe der Badischen Zeitung.
von: Tina Hättich
Aktualisiert ( Dienstag, den 01. September 2015 um 08:21 Uhr )
 
Vom Löscheimer zum Löschfahrzeug - 75 Jahre Freiwillige Feuerwehr Saig PDF Drucken E-Mail
  
Samstag, den 01. August 2015 um 21:13 Uhr
Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, verehrte Freunde und Gäste,
 
die Freiwillige Feuerwehr Saig wird in diesem Jahr 75 Jahre alt. Dieses Jubiläum wollen wir am
 
12./13. September 2015 im Rahmen des
4. Int. Hochschwarzwälder Feuerwehroldtimertreffen
 
gebührend feiern. Hierzu möchten wir sie herzlich einladen, mit uns ein paar gemütliche Stunden zu verbringen.
 
In der Freiwilligen Feuerwehr Lenzkirch Abt. Saig sind aktuell 47 ehrenamtlich engagierte Frauen und Männer organisiert, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihren Mitbürgerinnen und Mitbürgern in der gesamten Gemeinde Lenzkirch mit allen Ortsteilen sowie im Bereich Hochschwarzwald und dem angrenzendem Landkreis Waldshut, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr, bei Schadensfällen aller Art helfend zur Seite zu stehen. Ob bei Bränden oder schweren Verkehrsunfällen, Personen- und Tierrettung aus Höhen und Tiefen, oder bei Unwetter: Die Frauen und Männer der FFW Abt. Saig leisten ihren Dienst stets freiwillig, ehrenamtlich und unentgeltlich.
 
Unsere Freiwillige Feuerwehr lebt zum einem vom Engagement unserer Feuerwehrleute, zum anderen von den finanziellen Mitteln, die uns für unsere umfangreiche Arbeit zur Verfügung stehen. Auch wenn die Gemeinde Lenzkirch als Träger grundsätzlich für die Ausstattung der Freiwilligen Feuerwehr zuständig ist, sind die finanziellen Mittel z.B. für die Durchführung des Jubiläumsfestes (Werbung, Zelt, Musik, etc.), die Beschaffung einheitlicher Freizeitkleidung (Poloshirts), und besonderen Ausrüstungsgegenständen über Spenden zu leisten.
 
Möchten Sie uns in diesem Bereich finanziell unterstützen, freuen wir uns über eine freiwillige Spende. Deren sachgerechte und gemeinnützige Verwendung sichern wir zu. Schon jetzt bedanken wir uns herzlich für Ihre besondere Wertschätzung unserer ehrenamtlichen Feuerwehrtätigkeit.
Es grüßen  

Michael Birkenberger,

Abteilungskommandant

Reinhard Feser,

Bürgermeister Gemeinde Lenzkirch


Bankverbindung:

Gemeinde Lenzkirch 79853 Lenzkirch / IBAN: DE 69680510040004000329 / BIC: SOLADES1HSW

 

Verwendungszweck:

Spende Freiwillige Feuerwehr Lenzkirch Abteilung Saig          

 

Für ihre Unterstützung sagen wir Ihnen schon heute herzlichen Dank.

 

Übrigens:

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Spenden bis zu 200 Euro können ohne amtliche Spendenquittung (Zuwendungsbestätigung) mit dem Einzahlungsbeleg der Überweisung beim Finanzamt eingereicht werden. Ist Ihre Spende höher, können Sie eine Zuwendungsbestätigung erhalten. Geben sie uns einfach kurz Bescheid, wenn dies gewünscht wird.

Aktualisiert ( Sonntag, den 02. August 2015 um 16:27 Uhr )
 
4 Int. Hochschwarzwälder Feuerwehroldtimertreffen und 75 Jahre Feuerwehr Saig PDF Drucken E-Mail
  
Donnerstag, den 30. Juli 2015 um 22:37 Uhr

FFWSaig75 2015 Plakat

Aktualisiert ( Freitag, den 31. Juli 2015 um 10:07 Uhr )
 
Leistungsabzeichen Bronze PDF Drucken E-Mail
  
Sonntag, den 12. Juli 2015 um 18:03 Uhr

Bronze2015

Erfolgreiche Teilnahme am Leistungsabzeichen Bronze in Bad Krozingen.

Glückwunsch den Teilnehmern aus Lenzkirch, Kappel und Saig

Aktualisiert ( Freitag, den 31. Juli 2015 um 09:40 Uhr )
 
Neue Ausrüstung für die Absturz-Höhensicherungsgruppe PDF Drucken E-Mail
  
Dienstag, den 16. Juni 2015 um 23:19 Uhr
Ein Baumkletterseil mit Stahlkern, Arbeitsplatzpositionierer (Seilkürzer), und Karabiner mit Swivel.
 Baumkletterseil mit Stahlkern
Sowie zwei Selbstbremsende Abseil- und Sicherungsgeräte für das Einfachseil mit Paniksicherung (Petzl I´D S )
ergänzen unsere Ausrüstung der Absturz-Höhensicherungsgruppe seit kurzem.
Aktualisiert ( Freitag, den 31. Juli 2015 um 09:36 Uhr )
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 5 von 23
Copyright © 2018 Feuerwehr Saig. Alle Rechte vorbehalten.