Aktuelles
Frohe Weihnachten PDF Drucken E-Mail
  
Mittwoch, den 25. Dezember 2013 um 23:32 Uhr
Weihnachtsdekoration Christbaumkugeln
Frohe Weihnachten!
Von dieser Stelle aus sei allen Besuchern ein ruhiges, erholsames Weihnachtsfest gewünscht, ruhige Festtage und einen guten Rutsch und ein erfolgreiches Jahr 2014!
Vielen Dank für Ihre und Eure Treue! 
Aktualisiert ( Sonntag, den 29. Dezember 2013 um 17:15 Uhr )
 
Gewappnet für den Einsatz PDF Drucken E-Mail
  
Sonntag, den 08. Dezember 2013 um 19:17 Uhr
Großübung mit zwei Drehleitern am Alten- und Pflegeheim St. Franziskus.
 
Feueralarm in Lenzkirch: Aus dem Dachgeschoss des Altbaus des Altenund Pflegeheimes St. Franziskus am Ortsausgang in Richtung Kappel dringt Rauch, aus den Gaubenfenstern gellen Hilferufe. Die Feuerwehr Lenzkirch und die Abteilungswehren aus Kappel mit Kommandant Pirmin Winterhalder, Saig (Michael Birkenberger ) und Raitenbuch unter Florian Wohllaib eilen zum Einsatzort.
 
Was sich dramatisch anhört, war es nicht. Die Gesamtwehr war am Samstag mit der Ortsbereitschaft des Roten Kreuzes zu einer Großübung ausgerückt.
 
Jürgen Lindner, seit August kommissarisch Kommandant der Abteilung Lenzkirch, zeichnete für die Übung verantwortlich, kritische Beobachter waren der stellvertretende Kreisbrandmeister Gotthard Benitz, Lenzkirchs Gesamtkommandant Andreas Wangler und Bürgermeister Reinhard Feser sowie einige Nachbarn.
 
Bei der ersten Erkundung wurde ein verrauchtes Treppenhaus im Altbau festgestellt. Atemschutzträger drangen in das Gebäude, das zugleich belüftet wurde. Die im Dachgeschoss eingeschlossenen Personen – alle von der Jugendfeuerwehr – wurden beruhigt, zugleich wurde die Rettung über die Drehleiter vorbereitet.
 
Gleich zu Beginn des Einsatzes wurde zusätzlich die Drehleiter aus Neustadt angefordert. Zwischenzeitlich hatten sich auch die Rotkreuzhelfer eingerichtet. Ihnen stand das aufblasbare Zelt der Jugendfeuerwehr zur Verfügung, das damit seine erste große Bewährungsprobe hatte.
 
Die Eingeschlossenen wurden mit der Lenzkircher Drehleiter geborgen. Mit der Neustädter Drehleiter wurde auch ein Mann aus dem Neubau auf einer Trage gerettet. Nach rund eineinhalb Stunden war die Übung beendet. Bei der gleich folgenden Übungskritik hob Gesamtkommandant Wangler als erfreulich hervor, dass alles sehr ruhig und gut abgelaufen war. Das Zusammenspiel habe "harmonisch" geklappt. Positiv auch der Einsatz des Lüfters gleich zu Beginn des Einsatzes, allerdings sollte er in der Regel zwei Schritte vor dem Gebäude aufgebaut werden.
 
Gotthard Benitz bezeichnete Übungsannahme als realistisch und den Ablauf gut. Das Altenheim sei ein "nicht einfaches Objekt". Wichtig sei es deshalb, es gut zu kennen. Lob zollte er Betreiber Maik Wieprich, der alles daran setze, das Haus sicher zu gestalten.
 
Autor: Horst A. Böss aus der Badischen-Zeitung vom 02.12.2013
 
(zum Vergrößern bitte Bilder anklicken)
Bilder: Horst A. Böss
Aktualisiert ( Sonntag, den 08. Dezember 2013 um 19:43 Uhr )
 
Gruppenführerlehrgang mit Erfolg teilgenommen PDF Drucken E-Mail
  
Samstag, den 16. November 2013 um 13:30 Uhr
Glückwunsch Peter Faller!

Unser Feuerwehrkamerad Peter Faller hat in der Zeit vom 04. bis 15. November 2013 erfolgreich am Gruppenführerlehrgang
an der Landesfeuerwehrschule BW in Bruchsal teilgenommen.
Somit steht der Feuerwehrabteilung Saig und Feldberg, in welcher er ebenfalls tätig ist,
eine weitere hervorragend ausgebildete Führungskraft zur Verfügung.

Einen herzlichen Glückwunsch von deinen Feuerwehrkameraden aus Saig!
Aktualisiert ( Samstag, den 16. November 2013 um 15:55 Uhr )
 
Erfolgreiche Jugendfeuerwehr PDF Drucken E-Mail
  
Samstag, den 16. November 2013 um 13:01 Uhr
jugendfeuerwehr lenzkirch2013
 
Mit großem Erfolg hat die Jugendfeuerwehr Lenzkirch an den Leistungswettkämpfen für die Leistungsspange 1 und 2
in Gundelfingen teilgenommen.
Die Jugendlichen welche aus den Abteilungen Lenzkirch, Kappel und Saig kommen wurden durch Ulrich Wehrle,
Manuel Wehrle sowie Yvonne Klumpp betreut.
Teilnehmer aus Saig waren Andre Borges, Lukas Ketterer, Sebastian Schaller, Eric Strübe,
Leon Wangler, Linda Wangler und Saskia Wangler.
 
Den Jugendfeuerwehrmänner und Damen der Gesamtwehr Lenzkirch, sowie den Betreuern
und dem Jugendfeuerwehrleiter Thomas Raufer ein großes Dankeschön von den Kameraden aus Saig.
Aktualisiert ( Samstag, den 16. November 2013 um 15:49 Uhr )
 
Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen PDF Drucken E-Mail
  
Sonntag, den 10. November 2013 um 12:44 Uhr
21 Feuerwehrkameraden aus Lenzkirch, Saig, Schollach, Feldberg, Rötenbach und Schluchsee haben erfolgreich am Grundausbildung- und Sprechfunkerlehrgang teilgenommen.
 
Die Ausbilder Pirmin Winterhalder, Thomas Raufer, Benjamin Pröll, Burkhard Hermann, Edgar Hog, Bruno Preisinger, Holger Kaltenbach, Sascha Phlippen, Andreas Reiner, Michael Birkenberger und Roland Scholl, brachten den Teilnehmern in mehreren Wochen die Grundlagen für den Feuerwehrdienst bei.
 
Somit stehen den Hochschwarzwälder Feuerwehren 21 weitere Einsatzkräfte zur Verfügung.
 
Allen Teilnehmer einen herzlichen Glückwunsch.
 grundausbildung2013mannschafts
 Bild: Privat     4 v.l. Manuel Feser Feuerwehr Saig
Aktualisiert ( Montag, den 11. November 2013 um 07:38 Uhr )
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 22
Copyright © 2017 Feuerwehr Saig. Alle Rechte vorbehalten.