Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/f1e1046273fb7fa4a8cc48b45ab24d7b.spc): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 8666

Warning: /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/f1e1046273fb7fa4a8cc48b45ab24d7b.spc is not writeable in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 1779

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/f1e1046273fb7fa4a8cc48b45ab24d7b.spc): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 8666

Warning: /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/f1e1046273fb7fa4a8cc48b45ab24d7b.spc is not writeable in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 1779
Feuerwehr Titisee-Neustadt Aktuelles
FWTN
Die neusten Berichte und Einsätze der Feuerwehr Titisee-Neustadt.

  • B3 - Gebäudebrand
    17. Oktober 2017 12:14 UhrB3 - Gebäudebrand Hauptstraße Eisenbach
    Alarmierte Abteilungen: Neustadt, Fw Eisenbach
    Ausgerückte Fahrzeuge: DLK 1/33, LF 1/44
    Unterstützung der Feuerwehr Eisenbach mit der Drehleiter. In einem Industriebetrieb kam es zu einer starken Rauchentwicklung einer technischen Anlage. Die Feuerwehr Neustadt stellte während des Innenangriff im Dachgeschoss eine Anleiterbereitschaft.


  • B2 - Kleinbrand
    15. Oktober 2017 12:21 UhrB2 - Kleinbrand Obertal Waldau
    Alarmierte Abteilungen: Waldau, Langenordnach
    Ausgerückte Fahrzeuge: LF 6/42, LF 4/45
    Anrufer meldeten einen glimmenden Baumstumpf am Waldrand. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt das es sich um ein leicht rauchendes Reisigfeuer vom Vortag handelte. Die Feuerstelle wurde komplett abgelöscht.


  • Neue Wassersperre
    14. Oktober 2017Neue Wassersperre in Dienst gestellt
    Am Samstag wurden in Langenordnach fünf neue Wassersperren bei der Feuerwehr eingeführt. Ruedi Jungen aus der Schweiz nahm die Einweisung in das Produkt aus Kanada vor. Dank einer Sammelbeschaffung wurden die Feuerwehren und Abteilungen aus Buchenbach, Kirchzarten, Langenordnach, Lenzkirch und Schollach mit jeweils einer neuen Wassersperre ausgestattet.
    Nachdem die Abteilungsfeuerwehr Titisee bereits im letzten Jahr eine Sperre erhalten hat stehen der Feuerwehr Titisee-Neustadt nun zwei gleichartige Sperren zur Verfügung, diese können bei Notwendigkeit miteinander verbunden und damit verlängert werden. Durch das gleichartige System bei den Nachbarfeuerwehren könnten diese bei Bedarf ebenso hinzugezogen werden.
    Die Wassersperre kann für mehrere Einsatzsituationen eingesetzt werden. Der Grundgedanke der Beschaffung war, dass die Sperre die Möglichkeit bietet, Bäche mit geringem Wasserstand zu stauen und damit eine sichere Löschwasserentnahme herstellen zu können. In Langenordnach konnte dies bei der Einführung eindrücklich festgestellt werden. Nach Einbringung der Sperre war in Minutenschnelle eine Wasserentnahme mit der Feuerwehrpumpe möglich. Eine weitere Möglichkeit ist der Einsatz als Rückhaltesystem um den Abfluss von kontaminiertem Löschwasser zu verhindern.
    Daneben bietet dieses Produkt aber auch die Möglichkeit bei Hochwasserereignissen Wasser abzuweisen und beispielsweise Zufahrten oder Garageneinfahrten vor Wassereintritt zu schützen oder bei Gewässerverschmutzungen die Fließgeschwindigkeit durch die Stauung zu reduzieren um die Verschmutzung besser entfernen zu können.
    Bei der Einführung am Samstag wurden die verschiedene Möglichkeiten ausprobiert und getestet.


  • Zentrale Atemschutzwerkstatt modernisiert
    Oktober 2017Zentrale Atemschutzwerkstatt modernisiert
    Nachdem der Gemeinderat der Stadt im März die Gelder zur Modernisierung der Atemschutzwerkstatt genehmigt hatte und auch im Sommer der Zuschuss vom Landkreis bewilligt war konnten neue Geräte beschafft werden. Eine spezielle Spülmaschine für die Reinigung von Atemschutzmasken und Lungenautomaten und ein neues Prüfgerät für die Geräte wurden installiert bzw. eingebaut. Die Werkstatt in Titisee-Neustadt ist die Zentrale Werkstatt für den Unterstützungsbereich Hochschwarzwald unseres Landkreises. Nicht mehr lieferbare Ersatzteile und strengere Hygienevorschriften machten diese Investitionen nötig.


  • H1 - Türöffnung
    07. Oktober 2017 11:52 UhrH1 - Türöffnung Parkstraße
    Alarmierte Abteilungen: Türöffnungsgruppe, Kommando Titisee
    Ausgerückte Fahrzeuge: LF 1/44, DLK 1/33, MTW 2/19


  • B3 - Brandmeldealarm
    06. Oktober 2017 13:28 UhrB3 - Brandmeldealarm Am Postplatz
    Alarmierte Abteilungen: Neustadt
    Ausgerückte Fahrzeuge: ELW 11-3, LF 1/44, DLK 1/33
    Die Brandmeldeanlage hatte auf Grund von Zigarettenrauch ausgelöst. Die Feuerwehr konnte nach der Erkundung schnell wieder einrücken.


  • Gefahrgutübung in Breitnau
    30. September 2017Gefahrgutübung in Breitnau
    Am letzten Samstag fand zusammen mit der Gefahrgutgruppe Hochschwarzwald, der Führungsgruppe Hochschwarzwald, den Feuerwehren Hinterzarten und Breitnau eine Gefahrgutübung statt. Bei einem Verkehrsunfall wurde ein Tankwagen mit Giftigem und explosiven Medium beschädigt. Nach der Menschenrettung durch die örtliche Feuerwehr Breitnau führte die Gefahrgutgruppe die Sicherung der Einsatzstelle durch. Das auslaufen des Stoff konnte gestoppt werden so das eine weitere Ausbreitung verhindert war.
    (c) Feuerwehr Hinterzarten (c) Feuerwehr Hinterzarten (c) Feuerwehr Hinterzarten (c) Feuerwehr Hinterzarten (c) Feuerwehr Hinterzarten (c) Feuerwehr Hinterzarten (c) Feuerwehr Hinterzarten


  • BF-Wochenende der JFW
    22. + 23. September 2017Berufsfeuerwehrwochenende der Jugendfeuerwehr
    Vom 22. September 2017 um 17:00 Uhr bis 23. September 2017 um 17:00 Uhr führte die Jugendfeuerwehr ein Berufsfeuerwehrwochenende durch. Die 21 Jugendfeuerwehrmitglieder, die sich daran beteiligten, mussten in den 24 Stunden Einsatz- und Übungsdienst leisten. Das Ausbilderteam hatte einige „Einsätze“ vorbereitet, die die Jugendlichen vor eine ungewohnte Situation stellten: Selbst Entscheidungen treffen und die Mannschaft koordinieren. Mit der Hilfestellung der aktiven Kameraden gelang es aber schließlich, jede der acht Übungen erfolgreich zu bewältigen. Der Spaß kam dabei selbstverständlich nicht zu kurz!


  • B1 - Erkundung Brand
    27. September 2017 19:04 UhrB1 - Erkundung Brand Stalterstraße
    Alarmierte Abteilungen: Neustadt
    Ausgerückte Fahrzeuge: LF 1/44
    Brandnachschau nach einem gelöschten Kabelbrand in einer Wohnung. Die Wohnung wurde noch belüftet und das Brandgut ins Freie gebracht.


  • B3 - Gebäudebrand
    27. September 2017 02:03 UhrB3 - Gebäudebrand Friedenweiler
    Alarmierte Abteilungen: Neustadt, Fw Friedenweiler, Fw Löffingen
    Ausgerückte Fahrzeuge: LF 1/44, DRK 1/33, ELW 11-3, GW-Mess 1/94
    In einem Mehrfamilienhaus kam es zu einem Wohnungsbrand. Wir unterstützten die Feuerwehr Friedenweiler mit der Drehleiter und Atemschutztrupps. Zusätzlich wurde mit den ELW das Führungsfahrzeug gestellt. Die Mannschaft des Gerätewagens Messtechnik führt Messungen von Kohlenmonoxid in den betroffenen Bereichen durch.
    www.kamera24.tv www.kamera24.tv www.kamera24.tv www.kamera24.tv www.kamera24.tv www.kamera24.tv www.kamera24.tv www.kamera24.tv www.kamera24.tv


Copyright © 2017 Feuerwehr Saig. Alle Rechte vorbehalten.