Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/f1e1046273fb7fa4a8cc48b45ab24d7b.spc): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 8666

Warning: /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/f1e1046273fb7fa4a8cc48b45ab24d7b.spc is not writeable in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 1779

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/f1e1046273fb7fa4a8cc48b45ab24d7b.spc): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 8666

Warning: /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/f1e1046273fb7fa4a8cc48b45ab24d7b.spc is not writeable in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 1779
Feuerwehr Titisee-Neustadt Aktuelles
FWTN
Die neusten Berichte und Einsätze der Feuerwehr Titisee-Neustadt.

  • B3 - Brandmeldealarm
    31. Dezember 2019 13:19 UhrB3 - Brandmeldealarm, Freiburger Straße
    Alarmierte Abteilungen: Neustadt
    Ausgerückte Fahrzeuge: ELW 11-3, LF 1/44, DLK 1/33, HLF 1/46, MTW 1/19-2
    Am Mittag wurde die Abteilung Neustadt zu einem Brandmeldealarm alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass mehrere Melder im Bereich eines Kompressor Alarm schlugen. Der Angriffstrupp unter Atemschutz stellte einen Kleinbrand in einem Elektroverteiler fest. Der Betriebselektriker vor Ort setzte den Verteiler stromlos. Die Feuerwehr kontrollierte den Bereich mit der Wärmebildkamera und belüftete die Räumlichkeiten.


  • Diva auf Deutschland Tour
    Dezember 2019
    Drehleiter "Diva" auf großer Deutschland Tour
    Unsere ehemalige Drehleiter, getauft auf den Namen "Diva", ist als Leihfahrzeug in ganz Deutschland unterwegs. Aktuell befindet sich die Drehleiter am anderen Ende von Deutschland. Genauer gesagt auf der Insel Norderney. Wir wünschen unseren Kameraden aus Norddeutschland allzeit gutes gelingen mit unserer Diva. Weiterer Informationen zur Deutschland Tour finden Sie im Bericht von Feuerwehr.de.



  • B3 - Brandmeldealarm
    29. Dezember 2019 12:23 UhrB3 - Brandmeldealarm, Parkstraße
    Alarmierte Abteilungen: Titisee, Neustadt
    Ausgerückte Fahrzeuge: LF 2/44, ELW 11-3, LF 1/44, DLK 1/33, SW 2/62
    Erneut schlug eine Brandmeldeanlage im Ortsteil Titisee Alarm. Die eintreffenden Einsatzkräfte konnten schnell Asche in einem Eimer als Auslösegrund feststellen. Somit kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich.


  • B3 - Brandmeldealarm
    27. Dezember 2019 15:23 UhrB3 - Brandmeldealarm, Seestraße
    Alarmierte Abteilungen: Titisee, Neustadt
    Ausgerückte Fahrzeuge: LF 2/44, ELW 11-3, LF 1/44, DLK 1/33
    Zwei Minuten nach dem ersten Alarm für die Abteilung Neustadt, ging der nächste Alarm ein. Durch schnelle Aufteilung des Personals konnten beide Einsatzorte parallel angefahren werden. Der Rauchmelder löste durch Küchenarbeiten aus. Somit kein Einsatz für die Feuerwehr. Der Einsatzleitwagen fuhr anschließend zum zweiten Einsatz im Ortsteil Neustadt. Die restlichen Kräfte konnten einrücken.


  • ABC1 - Ölspur
    27. Dezember 2019 15:21 UhrABC1 - Ölspur, Allmendstraße
    Alarmierte Abteilungen: Neustadt
    Ausgerückte Fahrzeuge: ELW 11-3, RW 1/52
    Ein Auto verlor großflächig Öl. Die Feuerwehr sperrte den Bereich ab und verständigte eine Fachfirma zur Reinigung der Straße.


  • ABC1 - Ölspur
    24. Dezember 2019 07:17 UhrABC1 - Ölspur, Schillerstraße
    Alarmierte Abteilungen: Neustadt
    Ausgerückte Fahrzeuge: RW 1/52, HLF 1/46
    An einem Mülllaster platzte ein Hydraulikschlauch, dadurch entstand eine längere Ölspur durch mehrere Straßen. Die Feuerwehr sperrte das betroffene Gebiet ab, bis zum Eintreffen einer Fachfirma.


  • H2 - Unterstützung Rettungsdienst
    20. Dezember 2019 18:57 UhrH2 - Unterstützung Rettungsdienst, Hohbaum Lenzkirch-Kappel
    Alarmierte Abteilungen: Neustadt, FW Lenzkirch 
    Ausgerückte Fahrzeuge: DLK 1/33
    Die Drehleiter der Abteilung Neustadt wurde zur Unterstützung des Rettungsdienst nach Kappel alarmiert. Der Patient konnte schonend über die Drehleiter gerettet werden.


  • H3 - Personenrettung aus Höhen und Tiefen
    17. Dezember 2019 11:46 UhrH3 - Personenrettung aus Höhen und Tiefen, B31 Gutachtalbrücke
    Alarmierte Abteilungen: Neustadt
    Ausgerückte Fahrzeuge: ELW 11-3, HLF 1/46, RW 1/52, MTW 1/19-2
    Mehrere Anrufer meldeten der Leitstelle, dass eine Person drohte von der Gutachtalbrücke zu springen. Sofort machte sich ein Großaufgebot von Rettungskräften zur Einsatzstelle auf. Leider kam jede Hilfe zu spät. Die Feuerwehr ließ die Bahnstrecke sperren und sicherte die Einsatzstelle ab.


  • Praktikantenbericht_Anouk
    November 2019
    Praktikantin bei der Feuerwehr Titisee-Neustadt
    Mein Name ist Anouk Fendt, bin 14 Jahre alt und komme aus Neustadt. Ich durfte ein einwöchiges Praktikum bei der Freiwilligen Feuerwehr in Titisee- Neustadt machen. Als erstes schaute ich mir das komplette Gerätehaus an. Zu meinen Aufgaben gehörte unter anderem die Unterstützung der täglichen Arbeiten wie z.B. kleineren Reparaturen an Fahrzeugen, kaputte Schläuche entsorgen, Schläuche waschen, Besorgungen, aber auch Büroarbeiten....auch die Atemschutzwerkstatt war sehr interessant. Des weiteren durfte ich ein Löschfahrzeug genauer anschauen und bekam alles erklärt. Einmal habe ich eine vollständige Feuerwehrmontur anprobiert, es war ganz schön schwer und richtig warm darunter. Ein Highlight für mich war, dass ich mit Andreas Reiner einmal mit der Drehleiter bis ganz nach oben mitfahren durfte. Diese Woche hat mir wirklich viel Spaß gemacht und ich kann es nur weiterempfehlen bei der Feuerwehr ein Praktikum zu machen.



  • H1 - Unterstützung Rettungsdienst
    14. Dezember 2019 18:40 UhrH1 - Unterstützung Rettungsdienst, An der Haslach Lenzkirch
    Alarmierte Abteilungen: Neustadt
    Ausgerückte Fahrzeuge: DLK 1/33, RW 1/52, FW Lenzkirch
    Die Feuerwehr Lenzkirch forderte die Drehleiter der Abteilung Neustadt zur Unterstützung an. Mithilfe der Drehleiter konnte der Patient schonend aus seiner Wohnung gerettet werden. Die enge Lage der Einsatzstelle erschwerte die Rettung zusätzlich. Letztendlich konnte der Patient dem Rettungsdienst übergeben werden.


Copyright © 2020 Feuerwehr Saig. Alle Rechte vorbehalten.