Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/b9f54b651bc7af5e23180eb693a2c9d3.spc): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 8666

Warning: /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/b9f54b651bc7af5e23180eb693a2c9d3.spc is not writeable in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 1779

Warning: file_put_contents(/www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/b9f54b651bc7af5e23180eb693a2c9d3.spc): failed to open stream: Permission denied in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 8666

Warning: /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/cache/b9f54b651bc7af5e23180eb693a2c9d3.spc is not writeable in /www/htdocs/w00bcb05/Feuerwehr-Saig/libraries/simplepie/simplepie.php on line 1779
Tagesschau - News
tagesschau.de - Die Nachrichten der ARD
tagesschau.de

  • Saudi-Arabien bestätigt Tod Khashoggis
    Seit dem 2. Oktober fehlt von ihm jede Spur: Der Journalist Khashoggi war zuletzt im saudischen Konsulat in Istanbul gesehen worden. Nun hat Saudi-Arabien den Tod des Mannes eingeräumt. Es seien 18 Menschen festgenommen worden.

  • Fall Khashoggi: "Ursprüngliche Version war nicht haltbar"
    Das saudi-arabische Königshaus hat im Fall Khashoggi nur das Offensichtliche eingestanden, ist ARD-Korrespondent Daniel Hechler überzeugt. Offenbar gehe es darum, Kronprinz Mohammed bin Salman zu schützen.

  • London: Großdemo für ein zweites Brexit-Referendum
    Schon in etwa fünf Monaten will Großbritannien die EU verlassen. Doch "People's Vote" will das nicht hinnehmen. Mit einem großen Protestzug mitten durch London kämpft die Kampagne für ein zweites Brexit-Referendum. Von Anne Demmer.

  • Guatemala: Migranten stürmen Grenze zu Mexiko
    Es spielten sich tumultartige Szenen ab, als Hunderte Migranten in Guatemala versuchten, den Grenzzaun zu Mexiko zu überwinden. Viele schafften es auch. Sie wurden inzwischen in Migrationszentren gebracht.

  • Parlamentswahl in Afghanistan: Explosionen überschatten Abstimmung
    Gut acht Millionen Afghanen sind heute aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen. Eine Armada an Soldaten soll für Sicherheit sorgen. Doch wieder wird der Urnengang von Gewalt überschattet.

Copyright © 2018 Feuerwehr Saig. Alle Rechte vorbehalten.